Donnerstag, 31. Juli 2014

Poststation

Ich habe diese Woche bei Facebook von der lieben Ricarda ein Foto von Ihrer Poststation entdeckt. Da ich immer viele Karten habe, die ich dann stets und ständig von einer Stelle zur anderen lege und natürlich dadurch auch verlege, kommt mir diese Poststation wie gerufen. Die Anleitung hat mir super gut gefallen. Ich habe den Stoff allerdings nicht mit Stoffkleber beklebt, sondern mit zweiseitigem Klebeband. Das hat auch  prima geklappt. Meine Poststation hängt jetzt über meinem Nähtisch an der Wand und ich finde, sie sieht auch sehr dekorativ aus.









Das kostenlose Tutorial gibt es übrigens bei Pech & Schwefel.
Vielen Dank dafür !

Und da das meine Poststation ist, wird sie heute bei Rums verlinkt! 

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich tolle Idee! Muss ich mir unbedingt merken!!!!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht toll aus. Bei mir fliegen auch immer so viele Karten von a nach b, weil ich sie gern aufbewahren möchte, aber nicht so wirklich weiß wie und wo. Muss ich mir merken.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, kann man über dem Arbeitsplatz gut gebrauchen. Ich habe mir eine Pinnwand gemacht , aber dieses ist noch besser.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee. Ist gerade auf meine to-sew Liste gewandert (ganz ohne nähen...). Das möchte ich unbedingt in unserer neuen Bleibe. (http://www.jeder-kann-naehen.com/to-sew-liste/) - DANKE für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja auch mal schön aus! Tolle Idee!
    Danke für dein lieben Kommentar!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.