Freitag, 30. Januar 2015

mein Neuer

Letztes Jahr im September habe ich mir ja einen Plotter zugelegt.
 Den Silhouette Portrait.
 Anfangs habe ich nur Folie geplottert, die ich für Kleidung benötigte. Zur Weihnachtszeit habe ich mich dann auch an Papier rangetraut. Und ich habe Gefallen daran gefunden, wie schnell ist mal eine Karte gemacht. Ich habe auch eine Big Shot, mit der ich viel mache, aber ich muss sagen, der Plotter macht das viel besser. Schnell habe ich aber gemerkt, das ich ganz schön an meine Grenzen stosse. Der Portrait schneidet leider nur A4.
Deshalb habe ich mir jetzt den Cameo gekauft.
Und weil ich den Cameo nicht immer hin und her räumen wollte und auch mal an meinem Laptop arbeiten möchte, habe ich mir noch einen kleinen Schreibtisch zugelegt. Dieser steht jetzt genau neben meinem Nähtisch.
Mein Mann hat mir noch mein Schubkastensystem in den Schreibtisch rein gebaut. Dort habe ich jetzt alles fürs Plottern schön beisammen. Mein Laptop wird dann auf der Tastaturablage abgestellt.
Von dem Mann meiner Arbeitskollegin habe ich ganz viel Folienreste bekommen und um die zu verstauen, habe ich mir aus dem Carlito Stoff ein großes Utensilo mit Henkel genäht. Passt genau noch in dem Zwischenraum in meinem Schreibtisch.
 

Mein kleiner Schreibtisch musste ja jetzt seinen Platz in meinem Zimmer finden.
Dadurch habe ich ein wenig umgeräumt.
Hier noch ein kleiner Einblick in meinem Nähreich.






 Bei mir wird ja alles aufgehoben....man könnte es ja eventuell mal später gebrauchen. Das muss natürlich auch alles verstaut werden. Habt Ihr auch so viele Büchsen und Schachteln?

Das ist übrigens mein kleiner Glücksbringer. Hat mir mein Mann mal auf dem Flohmarkt gekauft :-)

So, und nun musste ich ja meinen Neuen auch mal ein wenig testen. Und das ist alles dabei rausgekommen. 





Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende!

verlinkt bei Machtzentrale

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    dein Nähreich sieht richtig klasse aus. ich hatte auch mal überlegt mir einen Plotter zuzulegen, habe aber Abstand davon genommen, denn ich habe ja eine tolleBernina 780 bekommen und jetzt kann ich auch endlich richtig damit sticken. Du weißt ja man kann nicht alles haben. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      da hast Du vollkommen Recht! Man kann nicht alles haben. Ich habe auch lange über eine Stickmaschine nachgedacht, war auch schon fast dabei, mir eine zu kaufen. Dann habe ich mich allerdings auch immer wieder gefragt, wie oft beutzt Du die. Letztendlich habe ich mich jetzt für den größeren Plotter entschieden. Mit dem Cameo habe ich doch mehr Möglichkeiten, da ich ja nicht nur nähe, sondern auch sehr viel bastel.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.