Sonntag, 8. März 2015

Vogelvilla

In meinem Familenkreis sind ja so einige kreative Leute. Unter anderem
 auch der liebe Jonny.
 Er ist ein toller Maler. Und seit einiger Zeit töpfert er auch.
 Zu Weihnachten habe ich dieses schöne Vogelhäuschen von Ihm geschenkt bekommen. Meine Freude war natürlich riesengroß. Da ich selbst auch töpfere, weiß ich, wieviel Liebe und Arbeit in diesem Werk steckt.
 Deshalb habe ich mir gedacht, Euch alle an meiner Freude 
teilhaben zu lassen.
 Mein lieber Mann hat für das Vogelhäuschen noch einen Unterbau gebastelt, so das es jetzt auf einem alten Baumstamm seinen Platz gefunden hat.
Nun müssen es nur noch die Pipmätze annehmen.......aber ich denke mal, sie werden schon bald auf den Geschmack kommen.....










 
  
Ist es nicht toll geworden???
Es ist so liebvoll gestaltet...ich denke mal, da werden sich die Pipmätze bald wohl fühlen.
 Und das schöne ist, wenn wir in unserem Esszimmer sitzen,
 schauen wir direkt in unseren Garten
 auf die neue Vogelvilla.

Appropo Garten....hier noch eine kleiner Gruß aus unserem Garten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.