Donnerstag, 28. Mai 2015

Danke

Mein heutiger Post zeigt mal nichts genähtes.

Darf ich vorstellen: meine "neue Alte" 

Ich bin so Happy, aber fangen wir mal von vorne an.
Ende April entdeckte ich auf einem Kleinanzeigenmarkt eine Anzeige mit Antiquitäten. Unter anderem wurde in dieser Anzeige auch eine alte Nähmaschine vom Typ Phoenix Gloria Automatic zum verschenken angeboten. Im Naehmaschinenverzeichnis googelte ich nach dieser Maschine und wurde auch wirklich fündig. Mit dem Gedanken einer "neue alte Nähmaschine" hatte ich schon öfter geliebäugelt...wow...
Ich wollte unbedingt diese Maschine!
 Leider war da noch ein winziger Haken...naja, für mich ein
 ziemlich großer Haken :-(
Die Nähmaschine musste in München abgeholt werden. Mhmmm.....ziemlich schwierig, wenn man in Berlin wohnt und wirklich auch gar keinen Menschen in München kennt.
Glücklicherweise half mir dabei mein lieber Kollege Christian. Der hat nämlich einen Nachbarn, der beruflich des öfteren in München unterwegs ist. Am 7. Mai war es dann soweit.
 Meine "neue alte Nähmaschine" wurde aus München abgeholt. Ich war schon ganz aufgeregt....

 Ist sie nicht toll? Ich bin total begeistert!!! Nicht nur die Maschine....auch der schicke Koffer. So ein schönes Schmuckstück!

Mein lieber Mann hat die Maschine vor ein paar Tagen auseinandergebaut,  gereinigt und den Riemen gespannt. Nach einem neuen Antriebsriemen bin ich noch auf der Suche, aber ansonsten läuft sie super, 
vor allem auch erstaunlicherweise sehr leise.



Die Maschine stammt aus den 60-iger Jahren, ist also in meinem Alter. Und ich muss sagen, das ist wirlich noch Made in Germany mit einem Metallgehäuse. Und dafür, das die Maschine schon so viele
 Jahre alt ist, ist sie noch super in Schuss.
 Wer weiß, ob meine Brother Nähmaschine so lange durchhält.
Ich freu mich so....zumal diese Nähmaschine einmal einer
 Schneidermeisterin gehört hat.





Mit der Automatic Funktion, die über austauschbare Musterscheiben gesteuert wird, muss ich mich in den nächsten Tagen noch eingehend  beschäftigen.  


Liebe Ursula,
 bei mir ist die Nähmaschine Ihrer Mutter wirklich in guten Händen und ich möchte mich auf diesem Weg nochmal
 ganz lieb bei Ihnen bedanken.

verlinkt bei Rums
Machtzentrale 



Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee..... jetzt durchstöbere ich auch mal die Kleinanzeigen *lach*!
    Viel Spaß mit deiner neuen Alten.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    was hast du da für ein Schmuckstück bekommen, das ist ja einzigartig , toll !!! ..und wie gut, dass man jemanden kennt, der wieder jemanden kennt..usw. , so ist das Schmüchstück ja gut bei dir gelandet und so wie du darüber schreibst,ist das Maschinchen auch in sehr guten Händen bei dir. . . viele Grüße und einen schönen Tag für dich, Miri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin,
    herzlichen Dank für diesen tollen Artikel. Meine Schwester und ich sind total gerührt, wir haben uns riesig darüber gerfreut!!!
    Toll, dass "die Alte" in so gute Hände gekommen ist und nun wieder ausgiebig arbeiten darf.
    Liebe Grüße von Ursula aus München

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,
    da hast du dir eine super schönes altes teil zugelegt.Die ist jetzt bei dir in guten Händen.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Hach, mit so einem Schätzchen habe ich auch schon geliebäugelt. Ein wirklich schönes Stück und das mit dem Koffern finde ich auch super.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    die Nähmaschine ist ja traumhaft schön. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Teil. Von München bis nach Berlin ist es ja auch nicht gerade ein Katzensprung! Super, dass es noch Menschen gibt, die so hilfreich sind.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.