Dienstag, 16. Juni 2015

Nadelkissen

Mein Nadelkissen ist schon uralt....das heißt jetzt aber nicht,
 das ich es nicht mehr nehmen werde.
 Aber ich habe mir letztens bei snaply diese tollen Herzstecknadeln gekauft und dafür habe ich mir jetzt auch ein
neues Nadelkissen genäht. 
Stecknadeln kann man ja nie genung haben. 
Das Schnittmuster habe ich mir alleine ausgedacht.


Kommentare:

  1. Hallo, liebe Katrin,
    heute haben wir uns knapp verfehlt ; ))..vielleicht klappts nächsten Dienstag !
    Dein Nadelkissen ist ganz süß geworden und vor allem ist es praktisch . Die Nadeln habe ich auch, ich finde , dass sie schön aussehen , aber unpraktisch sind, weil sie vorn relativ dick sind .viele Grüße und noch einen schönen Abend für dich, Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miri,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommetar. Ich freu mich immer riesig :-)
    Mit den Stecknadeln hast Du Recht. Sie sehen sehr schön aus, sind allerdings nicht sehr praktisch. Deshalb sind sie bei mir auch mehr Deko, als alles andere. Ich nehme am liebsten die Wonderclips.
    Liebe Grüße aus der Hauptstadt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Katrin,
    dein Nadelkissen gefällt mir sehr :) vielen Dank für deine Verlinkung bei meiner Linkparty.
    Die Wonderclips sind ja echt bei vielen beliebt - muss mir wohl auch endlich mal welche zulegen ;)
    Liebste Grüße ❣ Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.