Dienstag, 11. August 2015

Impressionen aus Malaysia - Teil 4

Nach ein paar Tagen auf der Insel Penang im Nordwesten von Malaysia war es Zeit für uns weiterzuziehen.
Unsere Reise führte uns weiter zur Ostküste. Wir starteten früh morgens mit dem Flieger in Georgetown über Kuala Lumpur nach  Kuala Terengganu. Von dort fuhren wir mit einer Fähre auf die Insel Redang,
 die im Südchinesischen Meer liegt.
Eine lange Reise, aber sie hat sich mehr als gelohnt.
Pulau Redang ist die absolute Trauminsel
....türkisfarbenes Meer mit weißen Strand und Palmen.
 Wir haben jeden Tag Schnorcheltouren mit dem Boot in den
 Marina - Nationalpark unternommen.
 Unterwegs haben wir einige Schildkröten gesehen,
 die kurz mal an die Oberfläche kamen. Die Unterwasserwelt war auch immer ein Highlight....wir begegneten unter anderem Papageien - und Kugelfische, Moränen, Rochen, Schnapper und Schwarzspitzenhaie. 
Die Korallen leuchteten in wunderschönen Farben.

 Es war einfach traumhaft.
Achtung.....
jetzt kommt eine kleine Bilderflut, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden.

 
 
 







Kurz vor unserem Urlaub hatte ich mir noch die Hose vom Jumper 3 in 1 von leni-pepunkt 
 in kurz genäht....passend für den Strand.

Zu dem Wellen- Jersey habe ich passend in blau mit Anker die Taschen genäht.


 Wenn Ihr jetzt mal etwas genauer hinschaut....da ist mir ein dummer Fehler unterlaufen. Ich habe das hintere Hosenteil nicht im Fadenlauf zugeschnitten. Ist mir erst beim Nähen aufgefallen. Da war es dann auch schon zu spät, denn der Stoff war leider nur ein Rest. Naja, ich habe sie aber trotzdem angezogen. Wer es nicht weiß, dem fällt es vielleicht auch gar nicht auf. 

verlinkt bei creadienstag

Kommentare:

  1. Ohhh, jetzt hab ich Fernweh! Vor vielen Jahren - zwischen Studiumsende und Arbeitsbeginn - habe ich eine lange Reise dorthin gemacht. Wunderbare Bilder hast Du mitgebracht! Und die Hose sieht prima aus - und genau richtig für das Klima :-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. So wunderschöne Bilder.. die sind ja schon fast ein Ersatz für "nicht selber in den Urlaub fahren" :)
    Die Hose ist sicherlich genau richtig für heiße Temperaturen und das mit dem Fadenlauf ist mir auch erst aufgefallen, als dus erwähnt hattest.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Was für traumhaft schöne Bilder!!! Die Hose passt einfach perfekt in diese Traumkulisse, und steht dir ausgezeichnet.
    Der Zuschneide"fehler" fällt gar nicht auf - ich würde fast behaupten es wäre Absicht und gäbe einen besonderen Effekt ;-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder! Wie traumhaft schön! Und die Hose ... super, so eine brauche ich auch. Sie kommt zwar nur bis zur Nordsee, aber auch dafür ist sie sicherlich sehr tauglich! :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Das lädt total zum Baden ein. Wäre auch jetzt genau das richtige... Grins

    AntwortenLöschen
  6. Himmel, sind das Bilder! Das ist ja wunderschön dort!
    U was für tollen Tieren du da begegnet bist....superschön!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo , liebe Katrin,
    gerade habe ich deine Reiseberichte gelesen und deine schönen Fotos angeschaut,ihr habt ja eine traumhaft schöne, erlebnisreiche Reise unternommen,deine Fotos sind echt beeindruckend, in diese Ecke der Welt hat es mich noch nicht verschlagen.Toll finde ich auch, dass du gleich deine genähten Sachen gezeigt hast.Ob Kleid , Shorts mit Freestylemuster ; ) oder Hose, hast du wirklich alles schön genäht.Vielen Dank fürs Zeigen, deine Beiträge sind schon sehr umfangreich und deine Fotos ganz toll,viele Grüße von Miri ( ja, meine Sommerpause wird langsam beendet ; ))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.