Dienstag, 1. September 2015

Mückenshirt

Als ich das erste mal den Mückenstoff von Lillestoff im Internet sah,
 war es um mich geschehen.
 Den musste ich unbedingt haben.....
kennt Ihr so etwas auch?
Genäht habe ich daraus für meinen Enkel ein Raglanshirt  nach dem Schnittmuster  AUTUMN ROCKERS von mamahoch2.
 Die Bündchen sind aus schwarzem Jersey. Ich fand, der passte am besten dazu.
 Aufgepeppt wurde das Shirt mit Ellenbogenflicken nach einem
 freebook von klimperkleine 
 Die Anleitung ist super verständlich, nur leider ist mir ein  kleiner Fehler unterlaufen. Ich habe dummerweise die Flicken nicht auf den Ellenbogen genäht, sondern hatte sie auf einmal vorne drauf....
wie ärgerlich!!!....grummel

 
Also alles noch mal auftennen. Und ich hasse auftrennen.
 Ihr doch sicherlich auch, oder? 
Aber über das Ergebniss bin ich jetzt sehr zufrieden.
Passend dazu habe ich noch eine Hose genäht. Den Stoff habe ich von einer ausrangierten Leinenhose genommen.







Mausi durfte natürlich auch mit auf die Fotos :-)



1 Kommentar:

  1. Eine tolle Herbstkombi ist das geworden. Der Stoff ist definitv einer, in den man sich vergucken kann :D
    Mir ist es zwar noch nie passiert, dass ich Ellbogenflicken falschrum aufgenäht habe (eigentlich erstaunlich, wahrscheinlich passiert es mir jetzt beim nächsten Mal), aber habe es schon öfters bei anderen gesehen.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.