Dienstag, 1. März 2016

Frühlings - Deko

 Im Zuge unserer Flurrenovierung hat mein Mann mir ein Bord für die Deko gebaut.
Das Regal habe ich mit grauer Acrylfarbe vorgestrichen und danach mit Kreidefarbe. An einigen Ecken und Kanten habe ich dann vorsichtig die Kreidefarbe wieder etwas mit Schleifpapier abgeschliffen
so dass ein shabby look entsteht.
Nun brauchte ich ja auch ein wenig Deko für mein neues Bord. 
Dazu habe ich mir im Baumarkt Holzleisten gekauft. Mein Mann hat mir dann drei Holzhäuser zurecht gesägt.

Auch diese habe ich wieder mit grauer Acrylfarbe vorgetrichen. Mit dem Plotter habe ich die Motive auf Venylfolie geschnitten und sie auf das Holz geklebt. Anschließend wurde wieder eine Schicht Kreidefarbe aufgetragen. Als dann alles trocken war, habe ich die Venylfolie  vorsichtig entfernt und alles noch einmal abgeschliffen.


Diese Datei habe ich aus dem Silhouette Store.
Den Frühlingsschriftzug habe ich selber erstellt.
Und die Flowers habe ich von der lieben Jennifer.
Fertig ist meine neue Frühlings- Lieblings- Deko!

 
verlinkt bei  creadienstag,
HoT und
 dienstagsdinge  

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Katrin,
    das sieht aber schön aus ,der Frühling hat jetzt gefälligst zu kommen.; ))
    Bei uns hat es gestern so dolle geschneit, es ist alles weiß...
    Die kleinen Häusre sind eine schöne Idee ,hast du toll gewerkelt.
    Liebe Grüße in die Hauptstadt an dich, winke ,winke ..Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Idee hatte ich schon eine ganze Weile. Es hat nur immer die Zeit für die Umsetzung gefehlt, da ich in letzter Zeit auch viel genäht habe. Da kam mir doch jetzt das neue Bord ganz recht :-))
      Ganz, ganz liebe zurück an Dich, liebe Miri

      Löschen
    2. Das sieht sehr gut aus!Ma!

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.