Donnerstag, 17. März 2016

Shirt mit Streifen

Am Montag war ich in Eberswalde bei meinen Eltern zu Besuch .
 Und da am Vormittag in Berlin noch die Sonne so schön schien,
 nahm ich die Kamera gleich mal mit.
 Ich brauchte doch noch ein Paar Blogfotos von meinem neuen Oberteil.

In Eberswalde angekommen, schien natürlich keine Sonne mehr :-( 
 Ein kleines Fotoshooting haben wir aber trotzdem gemacht.
Bei meinen Eltern im Flur hing noch so ein cooler Hut, 
den habe ich dann gleich mal mitgenommen. 

 
 Genäht habe ich mir aus dem gestreiften Jersey das Raglanshirt Mechelen von der lieben Elke. 
 Das kostenlose Schnittmuster in der Gr. S findet Ihr auf dem Blog ellepuls.
 Den Stoff habe ich wieder wie hier, links auf links mit einem Geradstich zusammengenäht und 
dann zusätzlich mit einem Zierstich abgesteppt.
 Diese Variante habe ich mir von der lieben Manu abgeguckt und gefällt mir richtig gut. 
Das hat so ein wenig Vintagelook.
 
Das kleine Dreieck am Halsbündchen finde ich als zusätzliches Detail ganz witzig.
Das Shirt habe ich im Vorder - und auch Rückenteil geteilt, 
allerdings den gleichen Stoff verwendet.
 Da kam dann meine Ziernaht gut zum Einsatz.
Das Fotografieren hat so richtig Spaß gemacht. Wir sind eigentlich gar nicht 
weit gelaufen und hatten schnell die perfekte Fotolocation.
Lost Places mag ich ja sehr. 
Und da kam mir das verwilderte Bahngleis wie gerufen.
Und wie Ihr sehen könnt, das perfekte Equipment haben wir auch noch gefunden.


 Vielen Dank Jonny, für die tollen Fotos.
  Das müssen wir unbedingt bald mal wiederholen.
 
 verlinkt bei Rums
und Streifenliebe

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    einfach cool !!! Das Shirt ist dir sehr gelungen und Hut kannst du auch tragen!!!
    ..schade, dass man sich manche Dinge nicht traut..Ich schau mal nach dem Schnitt und drucke mir den mal aus.Den Shirt sieht jedenfalls sehr schön aus und die Sonne scheint ja auch wieder ; )) ganz liebe Grüße an dich , Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, für Dein nettes Kompliment, liebe Miri. Aber ob ich einen Hut so im Alltag tragen würde??? Ich glaube, eher nicht :-)) Aber für die Fotos war er ganz praktisch.
      Ganz liebe Grüße zurück und ein schönes WE ( ich hoffe, Du bist wieder richtig gesund),
      Katrin

      Löschen
  2. Sehr ungewohnte Bilder von Dir ;-) Gefällt mir aber auch gut. Und das Shirt ist Klasse!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir alles super. tolles shirt und super schöne fotos.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  4. Megacool dein Outfit und die Foto's! Klasse! Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, da freu ich mich aber :-)) Vielen Dank!

      Löschen
  5. Ein super schönes Teil und die Fotos finde ich toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.