Dienstag, 19. April 2016

Raglanshirt Bethioua

Wenn ich für mich Sachen nähe, bleiben vom Stoff oft noch einige Reste übrig. 
Um eine optimale Resteverwertung zu gewährleisten ,nähe ich oft noch etwas für meinen kleinen Enkel. Er trägt jetzt die Größe 104. Da kommen dann auch oft verschiedene Stoffe zu Einsatz.
 Allerdings muss ich da schon ein wenig aufpassen, denn nicht alle Stoff eignen sich für einen Jungen und seine Mama mag es auch nicht, wenn die Sachen zu bunt sind.
Punkte und Streifen gehen allerdings immer und natürlich auch für Jungs. So, wie diese beiden Stoffe von lillestoff. 
Genäht habe ich zum ersten mal das Raglanshirt Bethioua von ellepuls
Und ich muss sagen, ich bin ganz begeistert von dem Schnitt.
Durch die tolle Schnittführung im Rücken kann man super zwei  Stoffe  kombinieren.

 Leider hatte ich von dem Ringelstoff nicht mehr ganz so viel, so dass es nur noch für einen dreiviertel Arm gereicht hat.
 Der abgerundete Saum gefällt mir auch sehr gut. Das Shirt ist  dadurch hinten länger als vorne.
 Genäht habe ich wieder mal Fake Covernähte. Also, mit der Overlock links auf links zusammengenäht und dann mit einem Geradstich noch mal abgesteppt.

 Ich denke mal, das wird nicht das letzte Bethioua Shirt sein, denn der Schnitt gefällt mir wie gesagt richtig gut.
verlinkt bei  Streifenliebe
made4boys 
dienstagsdinge 
und creadienstag

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Katrin,
    dein Enkel war/ist ja sehr beschäftigt, da konntest du in Ruhe fotografieren.; ) Das Shirt ist sehr schön geworden , auch mit den kürzeren Ärmeln, es wird jetzt sowieso wärmer ..
    Hast du wieder sehr schön gemacht, ich wünsche dir einen ganz schönen Tag,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Miri, das ist immer nicht ganz so einfach mit dem Fotografieren. Da musste ich die Situation schnell nutzen :-)
      Vielen Dank, für Deinen lieben Kommentar!
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Wirklich schwer beschäftigt der junge Mann 😀 Die Bethouia Nähe ich auch immer wieder gerne. Aktuell hat meine Schwester eine Bestellung bei mir aufgegeben.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber auch ein toller Schnitt und man kann die Stoffe so schön kombinieren, gefällt mir einfach super. Vielen Dank, Frau Käferin und liebe Grüße zurück
      Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.