Dienstag, 31. Mai 2016

Holz im shabylook

Ich liebe ja so kleine Dekosachen, wie zum Beispiel diese Holzhäuser.
Im Geschäft sind sie mir allerdings viel zu teuer.
Mit ein wenig Holz, Acryl- und Kreidefarbe kann man sie auch leicht selber gestalten. 
  
Gestrichen habe ich meine drei Häuser erst mit grauer Acrylfarbe. 
Danach mit dem Plotter mein Motiv auf Venylfolie geschnitten
 und auf die trockene Farbe aufgeklebt.
  Ganz zum Schluß kommt ein Anstrich mit Kreidefarbe, die ich übrignes immer hier kaufe.
Nach dem Trocknen entferne ich vorsichtig mein Motiv und schleife die Ecken ein wenig ab. Damit erhält man einen tollen Shabylook.
Somit hat man auch immer ein sehr schönes und individuelles Geschenk :-))
 Meinen Anhänger habe ich mit meinem Silhouette Cameo geschrieben und auch geschnitten. 
Den tollen Jubel-jippie-yeah Stempel bekommt Ihr bei  karindrawings
und was es mit dem teuersten Stempel der Welt auf sich hat, könnt Ihr bei der lieben Britta vom Blog untermeinemdach 
nachlesen. Übrigens ist der Stempel auch sehr gut für Stoffe oder auch Snappap geeignet:-)) 
Das alte Eisenbahnhäuschen habe ich am Samstag in Hamburg auf dem Flohmarkt im Schanzenviertel erworben. Das musste natürlich auch mit Kreidefarbe gestrichen werden. 
 Und diese beiden Bretter sind vom Sperrmüll aus dem Alten Land. Die musste ich auch noch unbedingt mitnehmen um sie ein wenig aufzuhübschen :-))
 
verlinkt bei  creadienstag

Kommentare:

  1. Hallo Katrin!
    Ja die Kreidefarbe, wenn man mal damit angefangen hat, das kenne ich :)
    Deine Holzhäuser sind aber auch richtig toll geworden, die würden mir auch gefallen.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte wirklich nicht aufhören! Ständig ist mir wieder was neues eingefallen.....
      Naja....und somit habe ich einen ganzen Nachmittag mit meinem Plotter und der Kreidefarbe verbracht.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Die Holzhäuser hast du sehr schön gebastelt, gestrichen und überhaupt ; ))),liebe Katrin, die sind ein sehr schönes Geschenk .Aber weißt du, den Stempel finde ich auch so schön, wenn einen auch die Geschichte dazu ein wenig traurig stimmt...so, ich hole mir jetzt ertmal den Stempel, vielen Dank für deinen Tip und ganz liebe Grüße an dich , Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diesen Stempel!!!
      Schön, dass ich Dich ein wenig inspirieren konnte.
      Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Miri!
      Ganz,ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Die sehen Klasse aus. So was will ich auch schon lange mal machen. Danke fürs zeigen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,liebe Claudia!
      Man kann sooooo tolle Sachen mit der Kreidefarbe machen.....Ich bin über die Ergebnisse immer total begeistert.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.