Donnerstag, 19. Mai 2016

Näh Dir Dein Kleid

Als aller erstes möchte ich mich bei Euch für die zahlreichen Besuche und auch die lieben Kommentare für meinen gestrigen Post von meiner Frau Fannie bedanken. Ihr seid echt spitze!
Vielen lieben Dank!!! 
 
Hach, was hab ich mich gefreut, als mein Buch naeh-dir-dein-kleid 
 von Rike alis rosape ankam.
Die verschiedenen Schnittmuster habe ich mir dann erst einmal auf eine etwas dickere durchsichtige Folie aus dem Baumarkt kopiert und ausgeschnitten. Ich muss zugeben, das hatte ich schon öfter im Netzt gelesen, aber nie ausprobiert. Jetzt bin ich ganz begeistert, denn es spart ja auch unheimlich Platz.
 
 Nun aber zu meinem Kleid.
 Mein Favorit aus dem Buch ist natürlich das Kleid Amelie.
 Das Carmenoberteil hat es mir voll angetan.
 

Für mein allererstes Kleid aus diesem Buch habe ich erst einmal einen nicht so teuren Stoff vom letzten Stoffmarktbesuch vernäht. Also, ein sogenanntes Probekleid.

 Das war auch gut so. denn ich hatte schon beim Zuschneiden einen Knoten im Kopf.
Beim Nähen des Oberteils ging es dann weiter. Da habe ich doch glatt die falschen Nähte zusammengenäht :-(( 
Also, alles wieder aufgetrennt.
Naja, man sollte sich beim Nähen schon die nötige Zeit und auch Ruhe nehmen, dann kommt auch etwas Vernünftiges dabei heraus. 
Beim Nächsten wird es auf alle Fälle besser klappen.
 Wenn man genauer hinschaut, dann erkennt man auch, das die beiden Teile vom Oberteil nicht ganz stimmig sind. Aber ich musste mit meinem Stoff ganz schön haushalten, da ich nur einen Meter davon hatte.
 Von weitem fällt das eigentlich auch gar nicht mehr so auf.
Ich habe übrigens für mein Kleid  die breite Tailenpasse und den geraden Rock gewählt. 
Und letztendlich bin ich nun mit meinem " Probekleid" ganz zufrieden und ich denke, ich werde es auch oft tragen.

verlinkt bei Rums

Kommentare:

  1. guten morgen!
    sieht super aus, dein " probekleid"!!
    viel spaß weiterhin beim nähen und kombinieren

    wünscht dir die rike von rosa p.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freu ich mich jetzt aber sehr!
      Ganz, ganz lieben Dank!
      LG Katrin

      Löschen
  2. Ist das nicht toll, wenn schon das Probestück ein Sahneteilchen wird? Amelie wäre auch mein absoluter Favorit aus dem Buch, hätte ich die Figur dafür.
    Viel Freude beim Tragen
    Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, in dem Buch gibt es genügend Auswahl auch für größere Größen.
      Und ich behaupte mal, das jedes Kleid in diesem Buch in alle Größen toll aussieht.
      Einfach mal probieren!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  3. Das ist eine tolles Kleid geworden! Die Fehler siehst nur Du! ;-)


    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Mir wäre es auch gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht erwähnt hättest. ;) Das Kleid ist toll geworden, den Stoff finde ich richtig schön, den hätte ich gar nicht für ein Probeteil verwendet, zum Glück ist das Kleid gleich so gut gelungen! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wenn man genau hinschaut, sieht man es schon :-))
      Aber ich mag mein Kleid trotzdem sehr!
      Danke und ganz liebe Grüße zurück
      Katrin

      Löschen
  5. Ist doch wirklich gut gelungen für dein Probekleid.
    Man selbst ist doch immer sehr viel kritischer,oder? Ich bin ja nur beruhigt, dass es anderen auch so geht, dass der Trenner zum "Freund" wird.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, kritisch...das bin ich :-))
      Aber ich lese ja hier öfter, das auch Andere Ihren Nahtauftrenner öfter mal benutzen.
      Das beruhigt mich dann immer ein wenig!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  6. Das ist gut zu hören. Es steht dir sehr, sehr gut! Tolles Kleid

    AntwortenLöschen
  7. Es ist doch immer toll, wenn ein Probekleid schon ein so schönes Kleid wird. Übrigens das von gestern gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird mit Sicherheit auch nicht bei diesem einen Kleid bleiben. Ich bin ganz begeistert von dem Schnitt. Jetzt brauche ich nur noch den passenden Stoff :-))
      Vielen Dank für Deinen lieben Worte!
      LG Katrin

      Löschen
  8. Jetzt habe ich aber geschaut, wo du den Stoff zusammengefriemelt hast ; )) Das sieht man dank des schönen Musters so gut wie gar nicht, liebe Katrin, hast du wirklich sehr schön gemacht und kannst du auch toll tragen !!! Jetzt wünsche ich dir ein schönes sonniges Wochenende, im Juni bin ich in Berlin, da werden wir uns hoffentlich mal sehen ; ))) ganz liebe Grüße an dich , Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Miri, das hört sich ja gut an :-))
      Würde mich freuen, wenn es klappt.
      Danke für Deinen lieben Kommentar! Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende....ich bin morgen beim Silhouette Cameo-Workshop. Bin schon ganz aufgeregt :-)))
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
    2. Das hört sich ja sehr interessant an...hat das was mit dem Plotten zu tun? Ich wünsche dir ganz viel Spaß und liebe Grüße an dich

      Löschen
  9. Sieht klasse aus. Ich finde auch als Probekleid kann es oft getragen werden.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.