Donnerstag, 11. August 2016

Frau Tilda mit Carmenshirt in retro

 Man könnte ja noch so einiges aus dem tollen Buch Näh dir dein Kleid
nähen. Es ist ja schließlich ein Baukastenprinzip.

Aber wieso, wenn man seinen ultimativen Sommerschnitt gefunden hat. 
Ich liebe das Carmenoberteil, also hatte ich mir noch ein drittes genäht. 

Aus diesen roten Retrostoff hatte ich mir damals, als ich mit dem Nähen anfing, mal einen Rock genäht. Angehabt hatte ich ihn dann höchstens ein, zwei mal. Danach lag er ganz weit hinten in meinem Schrank. Irgendwie hatte der Stoff doch nicht so richtig zu einem Rock gepasst.
Von dem Stoff, was übrigens ein leichter ViskoseJersey ist, hatte ich dann noch einen kleinen Rest. Leider reichte dieser aber nicht für mein Vorhaben, daraus ein Carmenshirt zu nähen.
Mhmmmmm....kurz überlegt.....holte ich meinen Rock aus den Tiefen meines Kleiderschrankes und 
zerschnitt diesen. Nun reichte mein Stoff!
Mein Rock, der aus einem dunkelblauen Romanit Jersey von alles-fuer-selbermacher 
genäht ist, ist mal wieder der Schnitt  Frau Tilda von hedinaeht. Der passt einfach immer perfekt.
Auch dieses Outfit mag ich sehr und habe es nun schon einige male getragen.
verlinkt bei Rums

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    sehr hübsch, dein Outfit! Die Farben stehen dir sehr gut! Ich habe auch das Buch von Rosa P., habe mich für das Carmen-Oberteil aber bisher nicht recht begeistern können. Das ändert sich jetzt, ich seh bei dir, dass ich es nun auch versuchen muss. Gefällt mir sehr!
    Herzliche Grüße,Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Du siehst, ich bin ganz begeistert von dem Schnitt. Versuch es mal! Ich denke nicht, das Du es bereuen wirst :-))
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Und wie Recht du hast. Passt perfekt. Und ich finde, dass dir das Carmen-Oberteuil toll steht. Da kannst du ruhig noch ein Viertes nähen :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach! ...na mal schauen :-))
      Vielleicht in einer Langarmversion für den Herbst.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  3. Liebe Katrin, ein sehr gelungenes Outfit, gut dass du den alten Rock hervor gekramt hast, als Shirt macht sich der Stoff wirklich toll und kommt mit deiner schichten Frau Tilda bestens daher!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Stephie!
      Nun habe ich eine Schrankleiche weniger in meinem Kleiderschrank...lach!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  4. Liebe Katrin , sieht wirklich toll aus , was Du aus Deinem Rock gezaubert hast !Ich sehe schon, dass ich um das 2. Rosa-P. Buch nicht drumrum komme ;-)))
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Kauf noch keine Minute bereut. Im Gegenteil, ich bin schon am überlegen, ob ich mir das erste Buch von rosape auch kaufen sollte.
      Liebe Grüße zurück
      Katrin

      Löschen
  5. ...oh ja, so ein Lieblingsoberteil ist Gold wert! Warum es nicht immer wieder neu nähen...herzlich, marit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Marit!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  6. Liebe Katrin,
    der Stoff ist ideal für ein Oberteil, wie gut, daß Du den Rock dafür geopfert hast! Und ein tolles Outfit mit dem kurzen einfarbigen Rock, gefällt mir sehr, sehr gut.
    Um Deine tolle Foto-Location beneide ich Dich- das sieht immer so aus, als könntest Du den ganzen Tag am See relaxen- wunderschöne Bilder zum Träumen!
    Herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Barbara!
      Ja, die Location ist sehr schön und wirklich perfekt, für meine Blogfotos.
      Leider bin ich gar nicht so oft dort.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  7. Das Outfit ist wirklich toll und das Shirt steht dir sehr gut. Es war wohl eine gute Entscheidung den alten Rock zu opfern.

    AntwortenLöschen
  8. Dein verzauberter Rock , er ist ja jetzt eine chice Bluse ,die ist auch wieder so schön geworden. Dein Stoffproblem hast du toll gelöst, warum einen Rock ablagern, den man nicht anzieht ?
    Die Fotos sind auch toll ; ))) Ganz liebe Grüße an dich und ein sonniges Wochenende für dich, gute Fahrt , bis bald , ich freue mich schon riesig ; ))) Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Miri!
      Ich freu mich auch schon auf unser gemeinsames Wochenende, ist ja nun schon bald;:-))
      Ganz liebe Grüße (aus dem leider verregneten Berlin)
      Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.