Donnerstag, 15. September 2016

Efiara

Mein heutiger Blogpost fing eigentlich ganz anders an.
Aber nach meinem gestrigen Beitag von meinem
 "schnellen Jäckchen"
muss ich mich erst einmal für die vielen Besuche auf meiner Seite und die lieben Kommentare bedanken. 
Ihr seid der Hammer!!!
Eigentlich hatte ich gar nicht vor, mein Jäckchen zu posten.
 Aber da ich so schöne Fotos davon hatte, habe ich es mir dann doch anders überlegt.
Also:
Ganz, ganz lieben DANK 

So...nun aber zu meinem heutigen Post:
Wie schaut es bei Euch mit den Schnittmustern aus???
Habt Ihr da auch Schrankleichen, oder besser gesagt, sie schlummern auf Eurem PC?
Meistens nähe ich ziemlich schnell ein neu gekauftes Schnittmuster.
Aber bei diesem war das überhaupt nicht so. Immer wieder hab ich es vertagt.
Mhmmmm...warum eigentlich?
Efiara von Schnittgeflüster ist ein relativ schnell genähtes Oberteil.
 Und den Stoff hatte ich auch schon eine gefühlte Ewigkeit in meinem Schrank zu liegen.
Nun bin ich aber froh, das ich mich durchgerungen habe, es zu nähen.
Denn der Schnitt gefällt mir richtig gut. Ein legeres Oberteil, was toll über einen Top getragen werden kann.
Dazu hatte ich mir diesen schönen braun- beige gestreiften,
 sehr weich fließenden Viscose Jersey ausgesucht.
Am Anfang war ich mir ein wenig unschlüssig, wie ich meine Ärmel nähe.
 Einfach nur umsäumen...mhmm.
Dann kam mir ganz spontan beim Nähen die Idee mit dem Gummiband. Also habe ich den Bund mit einem Geradstich bei 1,5cm Nahtzugabe rundherum versäubert, 
dabei eine kleine Öffnung von 3 cm gelassen  und ein 1 cm breites Gummiband eingezogen.
 Das habe ich so das erste mal gemacht und gefällt mir richtig gut.
Efiara ist übrigens ein echter Allround - Schnitt.
 Mithilfe der Anleitung können aus dem Schnittmuster entweder eine Weste,
 ein Cardigan, ein Oberteil oder auch ein Kleid genäht werden.
verlinkt bei Rums

Kommentare:

  1. Wirklich toll Katrin! Und ja ich habe da so einige Leichen auf dem PC, die alle noch genäht werden wollen und du bist da mit diesem tollen Schnitt nicht unbedingt förderlich, dass ich sie auch mal abarbeite, statt immerzu neue hinzuzufügen ;-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Stephie!
      Ja, eigentlich doof....kommt ein neues Schnittmuster Ebook raus, kauft man es. Obwohl man doch eigentlich genug hat. Das will ich jetzt ändern!
      Mal schauen, ob es mir gelingt:-))
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Oh Schnittmusterleichen habe ich auch!!! Immer wieder andere Ideee und zu wenig Zeit. Die Tage sind einfach zu kurz.
    Gut, dass du diese Musterleiche nun befreit hast. Gefällt mnir. Und deswegen gehe ich mir jetzt das Schnittmuster anschauen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, liebe Marion, das Schnittmuster ist richtig toll und ich denke, es wird auch bei mir nicht bei einer Efiara bleiben:-)
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  3. Deine Efiara sieht echt klasse aus-und es geht mir genauso so, ich habe unzählige SM Leichen auf dem PC...unter anderem auch die Efiara...jetzt für den Herbst eigentlich noch ein guter Schnitt...ich denke ich müsste diese Leiche endlich mal ausbuddeln....;-)
    lg
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal, Larissa :-))
      Der Schnitt ist wirklich soooooooo vielseitig. Ich bin ganz begeistert.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  4. Wie gut, dass du den Schnitt mal angepackt hast! Er steht dir ganz hervorragend. Und klar - wir alle haben so unsere "Leichen" auf der Festplatte.
    Liebe Grüße
    Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja froh, das es nicht nur mir so geht!
      Vielen Dank und ganz liebe Grüße zurück, Katrin

      Löschen
  5. So klasse, liebe Katrin, diese hüft- und bauchumspülende Teilchen wäre auch was für mich ; ))
    ganz liebe Grüße und noch zweimal schlafen ; ))))
    bis baaaald, Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Miri!
      Noch einmal schlafen .....ich freu mich :-))
      Ganz liebe Grüße, bis morgen, Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.