Donnerstag, 17. November 2016

Shirt Anni

Bevor ich mir mein Anni Kleid genäht habe, hatte ich mir erst einmal 
dieses Shirt zur Probe genäht.
Der blaue Jersey ist aus meinem Bestand und den Stoff mit der Crashoptik für meinen 
Krageneinsatz habe ich von einem alten ausrangierten Oberteil genommen.
Man liest ja oft, Blau- Grün ist keine harmonische Farbkombination.
Finde ich aber überhaupt nicht. Im Gegenteil. 
 Ich mag die Kombination sehr.
Das Einfassen von dem doppelten Kragen hat nähtechnisch super geklappt
 und ich bin ganz begeistert von meinem neuen Shirt.
Auch für die Bündchen habe ich den grünen Jersey von dem alten Oberteil genommen.
Ich hatte sogar noch hellgrüne Flexfolie, so dass mein SnapPap Label 
auch hervorragend dazu passt.
Die ganzen Falten müsst Ihr Euch einfach mal weg denken,
denn normalerweise sitzt das Shirt wirklich sehr gut. 
(Auf was man auch immer alles beim Fotografieren so achten muss..... )
verlinkt bei Rums

Kommentare:

  1. Hallo Katrin, warum soll blau und grün nicht zusammen passen? Ich finde es jedenfalls prima.
    Meine Anni als Kleid ist nun auch fertig, ein toller Schnitt.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Martina.
      Ich finde, der Schnitt mit dem tollen Kragen mal was anderes. Ein Sommerkleid wird sicherlich auch bei mir noch folgen :-)
      Bin auf Deins auch schon ganz gespannt.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.