Donnerstag, 1. Dezember 2016

Summerjeans Joya

Mein zweites Designbeispiel für frauschneidergmbh
ist diesmal der tolle Bio Sommerjeans Joya von lillestoff.

 Weiße Kristall-Hologramme verzieren diesen dunkelblauen Jeansjersey.
Und da er sich sich super mit anderen Farben kombinieren lässt, 
 habe ich den roten Bio Jersey von lillestoff dazu gewählt.
Ein Kleid sollte es werden.
Schnell war auch die Wahl des Schnittmusters getroffen.
Ja, es ist mal wieder die Else geworden.
Ich liebe diesen vielseitigen Schnitt von schneidernmeistern einfach. 
Und je nach Stoffwahl, sehen meine Elsen dann auch ganz unterschiedlich aus.
 
Natürlich hat mein Kleid auch wieder eine Kapuze bekommen.
Das rot gefällt mir wirklich sehr. Ein toller Kontrast.
Auch meine Ziernähte habe ich deshalb in rot mit einem Dreifachstich genäht.
 
 
verlinkt bei Rums

  *Werbung* Designnähen für Frau Schneider GmbH

Kommentare:

  1. Das ist ja lässig ☺
    Super toll!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen DAnk, Ann Christin und ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Deine Else sieht super chic aus.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich da reinpassen würde, ich würde es dir glatt stibitzen, aber so hast du noch einmal glück gehabt und darfst es behalten.
    Einfach spitzenmäßig liebe Katrin.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein! Das ist meine Else!!!
      Ich freu mich auch schon ganz doll aufs tragen :-))
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  4. Na, da können wir ja gemeinsam in Joya Kaffee trinken gehen, oder ???
    Klasse!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch! Ich hätte da sogar die passende Location :-)
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  5. Ohhhh, mit der rot abgesetzten Kapuze sieht ein Joya-Kleid auch toll aus. Ich habe eine Manon daraus genäht und überlege gerade, ob ich den Kragen abtrenne und eine Kapuze annähe. Gefällt mir ausgesprochen gut...

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass Dir mein Kleid gefällt.
      Ich mag Kapuzen als zusätziches Detail einfach sehr, deshalb kommen an den meisten genähten Kleidungsstücken zu dieser Jahreszeit auch welche ran.
      Liebe Grüße zurück,
      Katrin

      Löschen
  6. Hallo Katrin, dein Kleid ist WUNDERSCHÖN! Das wären genau meine Farben..... Es steht dir ganz ausgezeichnet, ganz toll. LgKarin

    AntwortenLöschen
  7. Else.....immer wieder schön. Achnitt und Stoff harmonieren sehr gut miteinander.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,aus diesem Stoff musste einfach wieder eine Else werden :-))
      LG Katrin

      Löschen
  8. Elsenkleid? Na, das wundert mich jetzt ...; )))
    Ne, dein Kleid sieht total schön und ..
    morgen darf ich es mir betimmt ansehen ( in echt ; )))
    Ganz liebe Grüße und bis gleich ,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Kleid hängt jetzt im Stoffladen von frauschneidergmbh als Designbeispiel auf der Schneiderpuppe.
      Aber das holen wir dann auf alle Fälle mal nach :-)
      Bis morgen, liebe Miri....freu mich

      Löschen
  9. Mir gefällt es auch sehr gut - Eine Else geht immer <3
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :-)
      Vielen Dank und liebe Grüße zurück,
      Katrin

      Löschen
  10. Daimonds are a girls best friend ;) Und bei dir auf jeden Fall auch die Else, wieder mal toll umgesetzt und schön kombiniert! Steht dir einfach, kann man nicht oft genug sagen!
    Liebe Grüße
    Stephie
    P.S.: Und ich hoffe, dass meine Kommentarfunktion in Zukunft freundlicher zu dir ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja :-))
      Da gebe ich Dir vollkommen Recht, liebe Stephie.
      Vielen Dank für Vorbeischauen!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  11. Und mal wieder geschmult..........Herrlich deine Sachen, das liegt aber auch an
    der Trägerin, daß alle Sachen so perfekt und schön aussehen!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.