Dienstag, 11. April 2017

news papers

Ausgelesene Zeitschriften oder auch Magazine landen bei mir
 in der Regel im Altpapier. 
Hin und wieder gibt es aber auch besondere Lieblingsstücke, 
die ich gerne aufhebe.
 Das sind dann meistens Wohn- oder auch Gartenzeitschriften,
die für mich eine super Inspirationsquelle sind.
So sammeln sich im Laufe der Zeit
 ziemlich viele Papierberge an.
Unser bisheriger Zeitschriftensammler war schon ein wenig in die Jahre gekommen.
Und da wir eh am Renovieren unseres Wohnzimmers sind,
 habe ich mir eine Holzkiste vom Möbelschweden gekauft.
Diese habe ich mit grauer Acrylfarbe angestrichen.
 Mit dem Plotter habe ich mir dann auf Venylfolie
 die Schrift und die Zeichen geschnitten
und diese auf den grauen Anstrich geklebt.
Mit meiner Lingnocolor Old Shabby Kreidefarbe in weiß von der Firma holzbeizen
habe ich danach meine Kiste gestrichen und nach
 dem Trocknen die Venylfolie vorsichtig wieder entfernt.
LIGNOCOLOR OLD SHABBY
Lignocolor Old Shabby Chic
Lignocolor Old Shabby Chic
Zum Schluß habe ich alles noch ein wenig abgeschliffen
 um einen Shabyklook zu erhalten.
Mein Mann hat mir unter der Kiste noch vier Rollen angebracht, 
so dass ich jetzt meine Zeitungen auch
 mal neben unserem Sofa rollern kann.

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    deine Zeitungskiste ist toll geworden.
    Ich möchte eine Kleine für mein Häkelzeug machen,
    die Kiste ist auch schon fertig, jetzt muss ich
    noch den Schriftzug machen.
    Und da hast du mich jetzt inspiriert und angespornt.
    Danke und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das ist ja praktisch, das könnte ich auch gebrauchen! Vielleicht muss ich die Tage mal wieder zum Möbelschweden.
    Liebe Grüße
    Ulrike
    (www.ulibuntes.blogspot.de)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.