Dienstag, 20. Juni 2017

Regal selber bauen

Vor kurzem haben wir unser Wohnzimmer renoviert.
Neben dem Abschleifen des Parketts wurden
 auch einige Wände neu gestrichen.
 

Natürlich in GRAU!!! 
 Passend dazu habe ich in Zusammenarbeit 
mit meinem lieben Mann ein Regal gebaut.
Oder besser gesagt, mein Mann hat das Regal gebaut
 und ich habe es angstrichen  😉
 Dazu haben wir uns im Baumarkt zwei Terrassendielen 
und zwei Kiefernleisten 20x30 mm gekauft. 
Die Leisten hat mein Mann unten an die Terassendielen angeschraubt.
Kleiner Tip:
Beim Aussuchen der Dielen aufpassen, 
dass diese auch gerade sind und nicht zu viele Äste haben. 
Der Vorteil dieser Terassendielen ist natürlich, dass sie Längsrillen haben.
Dadurch können dann zum Beispiel Bilderrahmen
 nicht so leicht verrutschen.
 Die Dielen habe ich dann mit grauer Acrylfarbe
 vorgestrichen und danach mit Kreidefarbe
angestrichen. Um einen Shabby Look zu erhalten, 
habe ich nach dem Trocknen die Kanten wieder etwas abgeschliffen.
  Und dann wurde mein Regal dekoriert. 
Der Kalender ist übrigens ein Erbstück und bekam somit einen ganz besonderen Platz.
 
Mein Herzwindlicht hatte ich Euch hier schon einmal gezeigt. 
Das ist ein Freebie von der lieben Susanne.
Hier habe ich einigen alten Bilderrahmen ein neues Aussehen verpasst,
 in dem ich sie neu angestrichen habe. 
Die Datei von der Weltkarte habe ich von  pixabay
 Unser Regal kann somit auch immer wieder neu dekoriert werden.
 
Vielleicht passend zu den Jahreszeiten :-)
Oder mit Erinnerungsfotos aus dem letzten Urlaub.
  Wie hier aus Südafrika. 
 

 verlinkt bei 

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Gefällt mir gut. Versuche ich mir zu merken! Gibt ja bei I''a die Bilderleisten, aber dann hat man eine Kante, die Rillen erfüllen auch Ihren Zweck. Wunderbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ani!
      Ich hatte auch erst die Idee mit den Bilderleisten vom Möbelschweden.
      Da hätte ich dann aber wirklich nur Bilder rauf stellen können.
      So gefällt's mir jetzt definitiv besser.
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Sehr schön gemacht, liebe Katrin , die Regale finde ich supi und die Idee mit dem Holz finde ich klasse, das Wohnzimmer in grau gefällt mir auch sehr gut ,
    das ist sehr gelungen ; ))
    Ganz liebe Grüße und guts Nächtle, schlaf schön, bis bald, Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir liebe Miri und wünsche Dir auch eine gute Nacht. War mal wider soooooo schön mit Dir zu telefonieren.....wir beiden Nähtanten...hi, hi
      Winke, winke......

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.