Mittwoch, 29. November 2017

Cardigan Frollein

 Ein Cardigan! 
Für mich egal zu welcherJahreszeit einfach unverzichtbar.
 
Und gerade im Winter
ziehe ich Cardigans oder auch Strickjacken viel an.
hatte ich im Netz schon viele tolle Designbeispiele gesehen.
Die Anleitung und auch die erforderlichen Schablonen 
bekommt Ihr als Freebook bei der lieben Anke
An dieser Stelle ein großes Dankeschön!!!
Das tolle an dem Schnitt ist, man hat genau zwei Schablonen.
Eine für die Ärmel und die Andere ist für den Halsausschnitt.
Also kein lästiges Kleben von Schnittmustern (was ich ja überhaupt nicht mag)
Vernäht habe ich einen Strickstoff 
in grau meliert von frau-schneider.
Der Cardigan ist oversized geschnitten und 
fällt auch schön weich.
 
Genäht ist er ratzifatzi.
Zwei Nähte
 und je nach Stoffwahl noch die offenen Kanten versäubern.
Fertig!
Und das aus einem Meter Stoff.
Der Cardigan macht übrigens süchtig...
ich habe mir schon einen zweiten genäht.
Den gibt es dann in der nächsten Woche zu sehen.
NACHRTAG:
Ich habe meinen Stoff noch mal genau nachgemessen.
Er hat eine Breite von 150 cm und die Länge beträgt 110 cm.
verlinkt bei 
memademittwoch 
afterworksewing 

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Frollein hast du dir da genäht! Steht dir ausgezeichnet! Gefällt mir total gut. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni (die auch Frollein-süchtig ist ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind wir ja schon zwei Süchtige ...hi, hi :-)
      Lieben Gruß Katrin

      Löschen
  2. Ein schickes Jäckchen und in der Farbe so schön anpassungsfähig.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    dein Frollein ist wirklich schön geworden, der Stoff fällt aber auch toll.
    Magst du dich verlinken? Im Blog gibt es eine Cardigan Frollein Linkparty :)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich mag ich und ist auch schon geschehen :-))
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  4. Hallo Katrin, schön dich wieder am Mittwoch zu sehen und dein Cardigan sieht klasse aus.
    Du hast recht, davon kann man nie genug haben, so schön praktisch und schnell auszuziehen, wenn einem mal warm wird.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich wirklich sehr, liebe Annett. Vielen Dank!
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  5. schön ist deine Strickjacke.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Iris!
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  6. Ohne Strickjacke bzw. Cardigan geht bei mir auch gar nix. Deine ist perfekt zu Jeans.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank und viele Grüße zurück,
      Katrin

      Löschen
  7. Graue Cardigans sind was tolles, so universell kombinierbar, und Deine Version ist sehr schön geworden und steht Dir hervorragend!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin über die Wahl meines Stoffes auch sehr zufrieden.
      Wie Du schon schreibst, grau lässt dich super kombinieren :-))
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
  8. Deine Jacke ist ein schönes Kombiteil, liebe Katrin, der Stoff sieht sehr weich aus.
    Ich habe mich leider bei der Stoffwahl etwas vergriffen, habe gar keine Lust, die Jacke zu nähen ...
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Danke, liebe Miri!
      Ohhhhh....das ist natürlich sehr ärgerlich.
      Denn ich denke, auf die richtige Stoffauswahl kommt es bei dem Cardigan auch an.
      Bei schweren Stoffen, wie Sweat wird er sicherlich nicht so gut fallen.
      Ich drück Dir die Daumen, dass Du noch den passenden Stoff findest :-)
      Liebste Grüße Katrin

      Löschen
  9. Dein Cardigan sieht so toll aus. Also ... ratzfatz ... habe ich auch einen genäht. Aber bei einem Meter Stoff sitzt er bei Weitem nicht so gut wie bei dir. Hinten endet er über dem Po. :-(
    Und genau das wollte ich vermeiden. Nehme ich für den zweiten einfach vom Stoff 1,20m? Oder passt dann der ganze Rest des Cardigans nicht mehr?
    Vielleicht hast du Zeit hier zu antworten und es freuen sich noch mehr über einen kurzen Hinweis.

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent
    wünscht dir Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uppssss......jetzt hatte ich Dir gerade per Mail geantwortet :-)
      Ich habe unter meinen Blogpostauch gleich mal einen Nachtrag mit meinen Stoffmaßen gemacht.
      Ich hoffe, das hilft Dir dann weiter.
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.