Mittwoch, 22. November 2017

Frau Nora

....die Rede ist von
 dem lässigen Oversize-Stehkragenshirt
 von hedinaeht.
Schon oft auf verschieden Blogs bewundert. 
Jetzt habe ich mir auch so ein Shirt genäht.
Dieser Sweat lag schon eine Ewigkeit in meinem Schrank. 
Das war mal so ein klassischer Fehlkauf im Internet. 
Die Farbe war überhaupt nicht meins.
Meine Tochter hat ihn dann für mich eingefärbt.
Der Stoff hat die Farbe auch super angenommen und 
dieses Blau gefällt mir jetzt wesentlich besser.
Nach dem Zuschneiden von Frau Nora habe mir noch
 Punkte mit Veredelungsfolie aufgepresst.
Das Ergebnis gefällt mir richtig gut.
Die kupferfarbenen Folie habe ich zuvor ein bisschen zerknüllt.
 Dadurch entsteht ein toller Vintageeffekt.
Das Kragenshirt ist super easypeasy schnell genäht.
 
Am Besten eignen sich dafür Stoffe mit etwas Stand, 
wie auch hier der Sweat.
Den Schnitt finde ich an und für sich toll,
 nur bin ich mit meiner Version nicht ganz so glücklich.
 Der Sweat ist nicht ganz so dehnbar und ich finde 
der Kragen steht ein wenig zu weit hoch. 
Falls es noch eine zweite Frau Nora geben sollte, 
werde ich den Schnitt dann ein wenig anpassen.

Kommentare:

  1. Ich finde diesen Schnitt richtig schön, obwohl er so schlicht ist. Der Kragen ist einfach etwas besonderes. Letztes Wochenende war im Stoffladen eine Frau mit einer Frau Nora, wirklich spannend. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich glaube, ich muss meinen Pulli nur einfach mal öfter anziehen, dann gewöhne ich mich vielleicht auch an den etwas höheren Kragen.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  2. Mir gefällt deine Frau Nora. An den Kragen muss man sich erst gewöhnen, das musste ich auch lernen...
    Ich zeige heute auch meine (zweite) Frau Nora.
    Liebe Grüße nach Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Christine!
      Ich gebe nicht auf....und ziehe meinen Pulli nattürlich auch an :-)
      Vielleicht schauts ja nach dem Waschen auch schon ganz anders aus...
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  3. Ich finde dein Shirt richtig gut gelungen. Der Kragen hat etwas besonderes und die lustig verteilten Punkte machen das Shirt sehr individuell.
    schönen Tag für dich
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!!
      Ja, die Punkte gefallen mir auch sehr gut und das Kupfer schimmert auch so toll.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  4. Hi, die ist ja wohl sehr cool, deine Frau Nora und die Tupfen erst.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Annett und schicke Dir ganz liebe Grüße zurück,
      Katrin

      Löschen
  5. bor die goldenen Punkte sind ja der Hammer richtig toll... sowas muss ich auch mal machen! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, vielen Dank für Dein nettes Feedback.
      Viele Grüße Katrin

      Löschen
  6. Veredelungsfolio, Punkte aufgepresst, Stoff gefärbt - wow! In jedem Fall ein toller Pulli und die Veredelungspunkte sind ein echter Hingucker! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool mit den Vintage-Punkten! Frau Nora steht bei mir auch noch an- irgendwann!
    Liebe Grße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir Jenny und schicke Dir ganz liebe Grüße zurück,
      Katrin

      Löschen
  8. Deine Punktenora ist dir sehr gelungen, liebe Katrin, die sieht wirklich schön aus,
    meine Nora habe ich gestern ein bischen bearbeitet, jetzt gefällt sie mir besser, ich nähe und trage aber die Else lieber,
    liebste Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird auch bei mir der Lieblingsschnitt bleiben...Else, Else und noch mal Else :-))
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinen Blog.
Schön, dass Du Dir Zeit für ein Feedback nimmst.